Cateringmappe von SaarPro

Allgemeine Geschäftsbedingungen
 
Saal
Unseren Saal stellen wir kostenfrei für Ihre Veranstaltung von bis zu 100 Personen zu Verfügung.
 
Inhaltsstoffe
Obwohl unsere Waren frisch zubereitet werden, können einige Produkte Farb-, Konservierungsstoffe
und Geschmacksverstärker beinhalten. Diese sind in einer Angebotsmappe vor Ort einsehbar.

Personal
Unser Service- und Küchenpersonal übernimmt alle Aufgaben rund um Ihren Catering-Auftrag.
Dazu gehören der Aufbau und Abbau sowie Koordinierung, Organisation von Anlieferung
und Abholung, Abräumservice, Buffetbetreuung oder die Bedienung der Gäste.
Wir berechnen Ihnen für eine Servicekraft 20,00 ¤ und für eine*n Koch*Köchin 25,00 ¤ pro Stunde.
 
Fahrtkosten
Die Fahrkosten beinhalten nur die Anlieferung und Abholung und werden wie folgt
berechnet:
Die Lieferung sowie Abholung im Umkreis von bis zu 10 Km erfolgt kostenlos.
bis 20 Km wird eine Pauschale von 10€ berechnet.
bis 30 Km wird eine Pauschale von 20€ berechnet.
ab 30 Km auf Anfrage.

Equipment
Bei Bedarf stellen wir Teller und Besteck zur Verfügung.
Für den Verleih wird eine Kostenpauschale von 2,00 Euro pro Gedeck berechnet.
Soll das Spülen des gelieferten Geschirrs von uns übernommen werden,
werden pro Gedeck weitere 1,00 Euro berechnet.
 
Vorrang
Wir liefern und vermieten ausschließlich auf der Grundlage unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende
Bedingungen sind nur wirksam, wenn sie im Einzelfall mit uns vereinbart wurden.

Preise - Zahlung
Alle angegebenen Preise verstehen sich zuzüglich der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Diese betragen für reine Standardspeisen 7%. Bei Lieferungen mit zusätzlichen Serviceleistungen, wie z.b. Geschirrverleih,
Servicestunden, ist jedoch der vom Gesetzgeber festgelegte
Mehrwertsteuersatz von 19 % anzuwenden.
Auf unsere Rechnungen gewähren wir ein Zahlungsziel von 14 Tagen beginnend ab dem Rechnungsdatum.
Eine Zahlung gilt erst als erfolgt, wenn SaarPro über den Betrag verfügen kann.

Lieferung/Abholung
Die Anlieferung erfolgt immer hinter der ersten ebenerdigen und mit einem Servicewagen erreichbare Tür, falls es nicht anders Vereinbart wurden ist.
Bitte prüfen Sie die Liefersituation vor Ort und teilen Sie uns Einschränkungen mit. SaarPro ist berechtigt, ganz oder teilweise vom Vertrag zurückzutreten, wenn die Lieferung aufgrund höherer Gewalt oder aufgrund von Ereignissen, die SaarPro nicht zu vertreten hat, wesentlich erschwert oder unmöglich ist. Wir bemühen uns, alle vereinbarten Termine genauestens einzuhalten. Gelingt uns dies im Einzelfall nicht, räumt uns der Kunde eine Toleranz von 30 Minuten ein. Für die Abholung des Equipments bitten wir Sie, alle Mietsachen verladefertig in den passenden Kisten und Gläserracks verpackt an der Beladestelle hinter der ersten Tür zu
ebener Erde bereitzustellen.
 
Stornierung
Bei Stornierung erteilter Aufträge, mit einer Frist von mehr als 7 Tagen vor Veranstaltungsbeginn, berechnen wir 25% des Auftrages. Bei Stornierung erteilter Aufträge, mit einer Frist von 7 oder weniger Tagen vor Veranstaltungsbeginn, behalten wir uns vor bis zu 50% des Auftragswertes in Rechnung zu stellen.

Änderungen
Geringfügige Änderungen unseres Buffet- und Speisenangebotes können saison- oder qualitätsbedingt auftreten.
Geringfügige Abweichungen des Mietgeschirrs berechtigen nicht zur Beanstandung.

Mängel
Bitte überprüfen Sie die Ware bei Ankunft auf eventuelle Mängel und zeigen Sie diese sofort an.
Ansonsten gilt die Ware als angenommen und der volle Preis ist zu entrichten. Geschirr-, Besteck- und Gläserteile
sind maschinengespült und nicht handpoliert. Eventuelle Tropfränder sind in Kauf
zu nehmen und gelten nicht als Mangel.

Schadenersatz
Wir sind dem Kunden ausschließlich dann zum Schadenersatz verpflichtet, wenn uns oder einem leitenden Mitarbeiter
Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit als Schadensursache nachgewiesen werden kann. Gibt der Kunde die Mietsachen nicht oder beschädigt zurück, so ist er zum Schadenersatz verpflichtet.

Mietpreis – Mieteinheit – Übergabe/Rückgabe
Alle Mietpreise verstehen sich ohne Auf- und Abbauleistungen. Der Kunde ist zur Rückgabe des Mietgegenstandes innerhalb der vereinbarten Mietzeit verpflichtet. Bei verspäteter Rückgabe muss er die Ersatzkosten in vollem Umfang tragen.

Vertragszweck
Der Kunde darf den Mietgegenstand nur zum vereinbarten Zweck und am vereinbarten Ort nutzen.

Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort für alle Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis ist der Sitz von SaarPro. Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar und mittelbar ergebenden Streitigkeiten ist Trier.
SaarPro, Hauptstraße 4, 54441 Taben Rodt 
Tel.: 01573/4219206 | saarpro-catering@web.de | www.saarpro-catering.de
Amtsgericht Trier | Inhaber: Torsten Profittlich
Steuer Nr. 4213134969 , Ust-Id:DE329483770
Alle Rechte sowie Irrtümer und Änderungen vorbehalten